Sebastian Völsen – Xella International GmbH

Project Manager Digital Building Solutions and Transformation

Sebastian Völsen hat ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen an der renommierten TU Darmstadt absolviert und verfügt über wertvolle Erfahrungen in der Bauinformatik. Mit Stationen als Bauleiter und BIM-Ingenieur bei führenden Unternehmen der Branche hat er sich als qualifizierter BIM-Experte bewiesen. Bei Xella Deutschland war er als BIM-Koordinator tätig und verantwortlich für die Leitung und Koordination von BIM-Projekten sowie an der Entwicklung spezifischer Software beteiligt.

Seit September 2022 ist Sebastian als Projektmanager für Digital Building Solutions and Transformation bei Xella Group angestellt und hat nun auch die Koordination von internationalen Projekten inne. Zudem ist er seit Februar 2023 auch der BIM Manager für Deutschland. Er verfügt über umfassende Fachkenntnisse und praktische Erfahrung, die ihm bei der erfolgreichen Durchführung von BIM-Projekten zugutekommen. Sebastian Völsen ist ein erfahrener und  qualifizierter Referent für Fachseminare und ein ausgezeichneter Ansprechpartner für jedes Unternehmen, das sich für die Verwendung von BIM interessiert.

Vortrag:

Effiziente Integration von Solibri in den digitalen Planungs- und Fertigungsprozess von blue.sprint by Xella

In der Bauindustrie stellen sich zahlreiche Herausforderungen, die auch digital bewältigt werden können. Präzise Kostenermittlung anhand eines 3D-Models durch flexible Klassifizierung in Solibri ist dabei einer der entscheidenden Aspekte.

Xellas digitaler Planungsservice blue.sprint setzt auf die Verwendung von IFC-Modellen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Mithilfe individueller Regelsätze ermöglicht Solibri rasche und sichere Modellprüfungen und teilautomatisierte Freigabeprozesse. Xella veranschaulicht überzeugend, wie die digitale Kundenkommunikation zu erhöhter Planungssicherheit führt.

Referentenübersicht