Sarah Hielscher – Solibri DACH GmbH

Sarah Hielscher – Customer Service Specialist – Solibri DACH GmbH

Sarah Hielscher studierte an der TU Berlin Energie- und Prozesstechnik, bevor sie in der Schweiz als Fachplanerin Brandschutz arbeitete und ihren Masterabschluss in Engineering mit der Fachrichtung „Technologien für nachhaltiges Bauen“ erlangte. Nach einer Tätigkeit als Support-Ingenieurin bei einem Hersteller für Brandschutzprodukte, arbeitet sie seit 2022 bei Solibri als Customer Service Specialist und berät hier Kunden bei technischen Fragen zur Software und der Umsetzung von Qualitätssicherung und -management in BIM.

Vortrag:

Wie Solibri den LCA-Workflow optimiert um einfach und schnell Nachhaltigkeitsanalysen durchzuführen

Nachhaltig zu bauen ist nicht mehr nur ein Wunsch, sondern ein Muss. Zuständig für mehr als 35% der weltweiten CO₂-Emissionen ist die Baubranche eins der größten Umweltverschmutzer, weswegen jährlich strengere Maßnahmen rund um das Bauen gesetzt werden.

Eine der Maßnahmen ist, eine Lebenszyklusanalyse des Gebäudes durchzuführen, um seine Umweltauswirkungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu berechnen – und idealerweise zu optimieren.

Dafür gibt es bereits etliche Lösungen von One Click LCA, die für alle Projektphasen geeignet sind. Aber wie bekommt man die Baustoffdaten aus dem 3D-Modell möglichst schnell in die LCA-Software herein? Hier ist es, wo Solibri ins Spiel kommt. Dank der Integration zu One Click LCA werden die Daten nahtlos übertragen, um in wenigen Minuten die CO₂-Emissionen und andere Auswirkungsindikatoren zu berechnen.

Wie genau das abläuft und was man dabei beachten muss, wird heute Schritt für Schritt erklärt.

Referentenübersicht