Eric Wolgast – AEC3 Deutschland GmbH

Eric Wolgast unterstützt die AEC3 Deutschland GmbH als BIM-Manager seit Juli 2022. Zu den Projekten, an denen er aktuell arbeitet, gehören: STRzero des Flughafens Stuttgart, Büroneubau „Wandsbeker Zollinsel“ in Hamburg, Landtagserweiterung Nordrhein-Westphalen, sowie Neugestaltung des Universitätsklinikums Großhadern und Neubau einer Produktionshalle von BMW in München.

Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums an der Hochschule Wismar im Jahr 2014 folgten Tätigkeit in Ingenieurbüros mit unterschiedlichen nationalen und international Projekten im Bereich Hoch- und Infrastrukturbau.

Erste BIM-Projekterfahrung erlangte er bei seiner Tätigkeit im Büro Werner Sobek AG. Aktuell engagiert sich Herr Wolgast auch im Bereich der Optimierung von BIM-Qualitätssicherungen mittels Automatisierung, Nutzen von offenen Standards wie IFC und IDS, sowie deren Auswertung über PowerBI.

Vortrag:

Von Informationsanforderungen zu qualitätsgesicherten Fachmodellen

Durchgängiger Workflow von Informationsanforderungen in BIMQ, deren automatischen Überprüfung mit Solibri und IDS und finalen Auswertung über PowerBI

Grundlage für die Umsetzung der BIM-Anwendungsfälle in Bauprojekten sind immer qualitätsgesicherte Fachmodelle, wobei sowohl die geometrische Qualität als auch die Qualität der alphanumerischen Daten den Anforderungen der Anwendung entsprechen müssen.

Erfahren Sie, wie Sie mit BIMQ im Zusammenspiel mit Solibri das genannte „I“ von BIM im Griff haben – bei der Anforderungsdefinition, bei der Umsetzung in den Fachmodellen und bei der abschließenden Qualitätsprüfung und Übergabe – immer transparent und nachvollziehbar. Hierbei stellen wir insbesondere den neuen buildingSMART Standard IDS (Information Delivery Specification) vor.

In BIMQ erzeugen wir projektphasen- und anwendungsfallspezifisch die jeweiligen IDS-Dateien und übertragen diese nach Solibri. Mit der neuen Solibri IDS-Regel, auch über Autorun ansteuerbar, werden die Fachmodelle dagegen geprüft und ausgewertet. Lernen Sie, wie wir diesen Workflow jetzt in unsere BIM-Management-Projekte integrieren.

Referentenübersicht