Dr.-Ing. Thomas Liebich – AEC3 Deutschland GmbH

Dr. Thomas Liebich erwarb das Diplom in Architektur und den Doktortitel für Bauinformatik an der Bauhaus-Universität Weimar. In den letzten 20 Jahren arbeitet er aktiv an der Entwicklung und Einführung digitaler Methoden in Design und Konstruktion mit Fokus auf Building Information Modeling, BIM.

Als geschäftsführender Gesellschafter der AEC3 Deutschland GmbH berät er Behörden, Eigentümer, Betreiber, Auftragnehmer und Generalplaner bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Ein Schwerpunkt seines Berufslebens ist die Standardisierung.

Er leitete die Entwicklung der IFC innerhalb von buildingSMART International und war aktiv an der Anerkennung des Standards als DIN EN ISO 16739-1 beteiligt. Er ist Leiter des DIN-Fachbereichs 005-13 BIM und der deutschen Delegation bei CEN/TC 442 BIM sowie Convener der CEN/TC 442/WG 02 Informationsaustausch.

Vortrag:

Von Informationsanforderungen zu qualitätsgesicherten Fachmodellen

Durchgängiger Workflow von Informationsanforderungen in BIMQ, deren automatischen Überprüfung mit Solibri und IDS und finalen Auswertung über PowerBI

Grundlage für die Umsetzung der BIM-Anwendungsfälle in Bauprojekten sind immer qualitätsgesicherte Fachmodelle, wobei sowohl die geometrische Qualität als auch die Qualität der alphanumerischen Daten den Anforderungen der Anwendung entsprechen müssen.

Erfahren Sie, wie Sie mit BIMQ im Zusammenspiel mit Solibri das genannte „I“ von BIM im Griff haben – bei der Anforderungsdefinition, bei der Umsetzung in den Fachmodellen und bei der abschließenden Qualitätsprüfung und Übergabe – immer transparent und nachvollziehbar. Hierbei stellen wir insbesondere den neuen buildingSMART Standard IDS (Information Delivery Specification) vor.

In BIMQ erzeugen wir projektphasen- und anwendungsfallspezifisch die jeweiligen IDS-Dateien und übertragen diese nach Solibri. Mit der neuen Solibri IDS-Regel, auch über Autorun ansteuerbar, werden die Fachmodelle dagegen geprüft und ausgewertet. Lernen Sie, wie wir diesen Workflow jetzt in unsere BIM-Management-Projekte integrieren.

Referentenübersicht